Jugendorchester

Das Jugendorchester bildet das Sprungbrett zum symphonischen Blasorchester. Hier musizieren die Kinder und Jugendlichen bereits auf beachtlichem Niveau, derzeit dirigiert durch den erfahrenen Orchesterdirigenten Michael Hammecke. Den wöchentlichen Probebetrieb (freitags, 17.30-10 Uhr) ergänzen jährliche Probewochenenden, an denen durch externe Dozenten zusätzliche musikalische Inhalte vermittelt werden, die das Orchester als Ganzes stetig entwickeln und fördern.

Auch das Jugendorchester tritt auf dem jährlichen Wunschkonzert auf. Des Weiteren absolviert das Orchester viele weitere Termine im Jahr, wie u.a. die Gestaltung von Messen,

Jugendkonzerten, traditionellen Auftritten des Dorfkalenders oder auch von Festzügen auf dem Schützenfest in Amecke.

Das im Jahre 1972 gegründete Jugendorchester umfasst 40 Musikerinnen und Musiker. Die Altersspanne im Jugendorchester liegt i.d.R. zwischen 14-27 Jahren, wenngleich es keine starren Altersgrenzen gibt.